Wild Beauty setzt sich für heimische Bienen ein - friseur-news.de

Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 16.08.2018

Wild Beauty setzt sich für heimische Bienen ein

ohn Paul Mitchell Systems ist der Vorreiter für tierfreundliche Produkte im Beauty-Segment. Das Engagement des Unternehmens ist beeindruckend und hat Vorbildfunktion für zahlreiche andere Firmen.


Fleißig, immer in Bewegung und mit einem großen Sinn für Gemeinschaft – betrachtet man Bienen und ihr Zusammenleben aus der Nähe
sind sie sympathisch und haben so manche nachahmungswürdige Eigenschaft. Umso schlimmer, dass rund die Hälfte unserer heimischen Arten vom Aussterben bedroht sind.

„John Paul Mitchell Systems ist der Vorreiter für tierfreundliche Produkte im Beauty-Segment. Das Engagement des Unternehmens ist beeindruckend und hat Vorbildfunktion für zahlreiche andere Firmen.“ (Harald Ullmann, 2. Vorsitzender von PETA Deutschland e. V.)

Deswegen hat sich die Wild Beauty 2017 dazu entschlossen, keine materiellen Weihnachtspräsente zu verschenken, sondern eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen. Die Wahl fiel dabei dieses Jahr auf den Bienenretter e. V. – einen Verein aus Frankfurt am Main, der sich für den Schutz und Erhalt der Wildbienen einsetzt.Wenn nichts gegen das Bienensterben getan wird, sieht die Zukunft düster aus.

Denn Bienen sind für die Bestäubung eines Großteils der Anbaupflanzen wie Obst, Gemüse, Ölsaaten oder Futterpflanzen verantwortlich. Die Landwirtschaft braucht die Bienen und der Mensch braucht ein gesundes Ökosystem!
„Nach dem wir die letzten Jahre sehr große internationale Projekte unterstützt haben, wollten wir dieses Mal etwas vor der eigenen Haustür tun. Das Aussterben der Bienen ist wirklich ein Problem, denn vielen ist vielleicht nicht bewusst was das für unser Ökosystem bedeutet.

Deshalb haben wir nicht nur gespendet, sondern haben allen Kunden und Kooperationspartnern ein Samenpapier beigelegt, damit jeder selbst im Garten oder auf dem Balkon seinen Beitrag für die Bienen leisten kann“, sagt Mira Wild (Geschäftsführerin & Leitung Kommunikation)

 

 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

World of Dance

World of Dance

Berlin im Hip-Hop Fieber!
Forschung, die das Haar verwandelt

Forschung, die das Haar verwandelt

Wella feiert 40 Jahre System Professional.
Erfreuliches

Erfreuliches

Direkt zum Jahresbeginn 2014 gibt es erfreuliches zu melden.
Shooting Queen

Shooting Queen

neues Marketing-Konzept für Ihren Friseursalon?
City Love

City Love

MICHALSKY StyleNite
Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Friseurunternehmen suchen in ganz Deutschland gute Mitarbeiter und Auszubildende. Sie tun das mit mehr oder weniger Erfolg. Der Jahresbeginn ist die richtige Zeit, sich über die Personalplanung Gedanken zu machen.
Mitarbeiter suchen, aber richtig!

Mitarbeiter suchen, aber richtig!

VieleFriseurunternehmen suchen  gute Mitarbeiter
Countdown: Trend Vision 2014

Countdown: Trend Vision 2014

Über die Wella Trend Collection Frühjahr/Sommer
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen