Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 02.08.2017

Authentisch sein...

Der bewusste Einsatz und die bewusste Wahrnehmung von Mimik ist der Schlüssel zur authentischen Kommunikation und damit zum erfolgreichen Umgang mit dem Gegenüber.


Mit authentischem Auftreten erfolgreich kommunizieren und Menschen gewinnen
• L'IMAGE ermöglicht Vortrag zur authentischen Kommunikation auf dem LiBK-Kongress in Bajd Boll
* Psychologin Dr. Verena Hofmann gibt praktische Tipps für Friseure im Alltag

Neusäß, 22.5.2017- „Der bewusste Einsatz und die bewusste Wahrnehmung von Mimik ist der Schlüssel zur authentischen Kommunikation und damit zum erfolgreichen Umgang mit dem Gegenüber", ist Dr. Verena Hofmann, Arbeits- und Organisationspsychologin, überzeugt. Ihr Wissen über dieses Spezialgebiet der Kommunikation teilte sie beim 23. LiBK-Bundeskongress 2017 am 23.5.2017 in Bad Boll mit zahlreichen interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern aus dem Berufsfeld Körperpflege. Ermöglicht wurde der Vortrag von der L'IMAGE GmbH, Hersteller von hochwertigen Trainings- und Championköpfen für Friseure, Schulen und Industrie. Viele Tipps von Verena Hofmann lassen sich für alle Berufsgruppen und Lebenslagen anwenden und sind auch für Friseure und Stylisten wichtige Hilfestellung im täglichen Umgang mit Geschäftspartnern und Kunden.
Erfolgreiches Kommunizieren kann man lernen


„Im Friseursalon oder Studio zählt derfreundliche, empathische und glaubwürdige Umgang mit dem Kunden. Nur dann fühlt er sich wohl", erklärt Dr. Verena Hofmann. „Die Grundvoraussetzung dafür ist authentische Kommunikation. Das bedeutet: Sprache, Mimik und Gestik passen zusammen und bilden ein stimmiges Ganzes."
Besondere Bedeutung kommt dabei der Mimik, also dem Gesichtsausdruck, zu: „Die Mimik ist die .Bühne' unserer Emotionen. Sie hat den größten Einfluss auf unsere Kommunikation, weil sie unsere Gefühle am deutlichsten ausdrückt. Das ist vielen von uns gar nicht bewusst."
Wichtigster Schritt auf dem Weg zu authentischer Kommunikation ist also, sich der eigenen Mimik bewusst zu werden und zu lernen, sie gezielt einzusetzen.
Wie Mimik unsere Kommunikation beeinflusst


Was bedeutet authentische Mimik nun genau? „Wichtig ist, dass die Gesichtszüge nicht asymmetrisch sind und keine widersprüchlichen Emotionen widerspiegeln, also zum Beispiel negative und positive Gefühle gleichzeitig ausdrücken. Es kann durchaus der Fall sein, dass man so fühlt - die Kunst ist es, dies nicht in der Mimik zu zeigen. Bei einem authentischen Lachen zum Beispiel lachen die Augen mit, nicht nur der Mund."
Umgekehrt hat die Mimik eine direkte Innenwirkung, indem sie unsere Sprache und unseren Tonfall beeinflusst. Lächeln wir zum Beispiel, dann wählen wir auch freundlichere Worte, die Stimme klingt angenehmer. „Ob man lächelt, kann man tatsächlich hören. Probieren Sie es mal am Telefon aus — Sie wirken viel freundlicher!", rät Dr. Hofmann.
Wichtiger Baustein erfolgreicher Kommunikation ist aber auch, die Mimik des Gegenübers lesen und richtig deuten zu können. Wer in der Lage ist, sogar versteckte Emotionen zu erkennen, ist seinem Gesprächspartner einen entscheidenden Schritt voraus und kann seine Kommunikation darauf einstellen.
In schwierigen Situationen Kontrolle behalten
Aber was sollte man tun, wenn man sich aufregt oder wütend ist, das aber nicht zeigen darf — zum Beispiel bei einer Kundenbeschwerde? „Erster Schritt ist, sich die eigene Mimik bewusst zu machen und zu versuchen, sie zu kontrollieren. Im zweiten Schritt sollte man die Situation fürsich .umdeuten'. Das schafft man, indem man innerlich einen Schritt zurücktritt und das Geschehen nicht auf sich bezieht. So kann man sich zum Beispiel sagen: ,Wie gut, dass ich heute gute Laune habe, da ist das halb so schlimm'. Auch hilft es, mit einem Lachen zu reagieren - das entschärft die Situation nicht nur, sondern die Mimik wirkt positiv zurück auf unsere Gefühle", erklärt Dr. Hofmann. Ist die schwierige Begegnung vorüber, kann man seinem Arger ruhig Luft machen. Das Fazit der Psychologin: „Mimik sollte immer im Einklang mit den Gefühlen stehen - nur dann kann erfolgreiche Kommunikation glücken." Nähere Informationen unter http://hofmann-consulting.org

Über die L'IMAGE GmbH:
L'IMAGE produziert und vertreibt schwerpunktmäßig Trainings- und Championköpfe mit Echthaar aus Indien, China und Europa und bietet die größte Produktauswahl unter allen Mitbewerbern. Die Echthaarköpfe werden an die Industrie, aber auch an angehende Friseure, Saloninhaber, Berufsschulen und Friseurinnungen weltweit verkauft. Darüberhinaus vertreibt das Unternehmen Haarteile und Tressen, Stative sowie Pflegeprodukte für die Übungsköpfe. 2016 versandte L'IMAGE insgesamt über 150.000 Produkte, davon rund 65.500 Übungsköpfe, an 17.000 Kundenauf der ganzen Welt. Das Unternehmen mit Sitz in Neusäß bei Augsburg beschäftigt 11 Mitarbeiter und ist nach ISO 9001:2008 für Qualitätsmanagement zertifiziert.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

World of Dance

World of Dance

Berlin im Hip-Hop Fieber!
Forschung, die das Haar verwandelt

Forschung, die das Haar verwandelt

Wella feiert 40 Jahre System Professional.
Erfreuliches

Erfreuliches

Direkt zum Jahresbeginn 2014 gibt es erfreuliches zu melden.
Shooting Queen

Shooting Queen

neues Marketing-Konzept für Ihren Friseursalon?
City Love

City Love

MICHALSKY StyleNite
Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Friseurunternehmen suchen in ganz Deutschland gute Mitarbeiter und Auszubildende. Sie tun das mit mehr oder weniger Erfolg. Der Jahresbeginn ist die richtige Zeit, sich über die Personalplanung Gedanken zu machen.
Mitarbeiter suchen, aber richtig!

Mitarbeiter suchen, aber richtig!

VieleFriseurunternehmen suchen  gute Mitarbeiter
Countdown: Trend Vision 2014

Countdown: Trend Vision 2014

Über die Wella Trend Collection Frühjahr/Sommer
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen