Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 02.08.2017

Unfallverhütungsvorschrift

Unfallverhütungsvorschrift und Elektro Unfallverhütungsvorschrift




Elektrische Geräte und Leistungen unterliegen dem Verschleiß. Sie werden beschädigt oder wegen neuer technischer Entwicklung ausgetauscht. Deshalb müssen alle elektrischen Betriebsmittel in bestimmten Zeitabständen geprüft werden. Das muss durch Fachleute mit geeigneten Prüfgeräten geschehen. Eine gewissenhafte Kontrolle- und ggf. fachmännische Reparatur durch eine Elektrofachkraft dient letztlich Ihrer persönlichen Sicherheit.. Defekte elektrische Betriebsmittel sind sofort der Benutzung zu entziehen.

Um Elektrogeräte und -werkzeuge gefahrlos benutzen zu können, sind vor der Benutzung folgende Punkte zu beachten : Das Gerät muss eine unbeschädigte Zuleitung haben.

Die Steckvorrichtung muss ordnungsgemäß angeschlossen und unbeschädigt sein . Die Geräte müssen fachmännisch gepflegt und überwacht werden. Die Wiederholungsprüfung muss durchgeführt worden sein.

Bewegliche Geräte müssen alle 4 Wochen, fest installierte Geräte alle 6 Monate überprüft werden! Außerdem: Föns oder Haarschneidemaschinen mit Kabel sind einer Sichtüberprüfung vor jedem Gebrauch zu unterziehen!

Übertrieben? Wer nimmt das schon so genau? Vorsicht! Passiert ein Unfall können Fragen auftauchen !

PDF downloaden
Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Hygieneverordnung

Hygieneverordnung

Verordnung zur Verhütung übertragbarer Krankheiten (Hygieneverordnung)
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung

Verordnung über Arbeitsstätten
Arbeitssicherheitsgesetz

Arbeitssicherheitsgesetz

Jeder Betrieb mit mindestens einem Arbeitnehmer muss durch einen Betriebsarzt
TRGS 530 -Friseurhandwerk

TRGS 530 -Friseurhandwerk

Technische Regeln für Gefahrstoffe
Informationspflicht !

Informationspflicht !

Informationspflichten für Handwerker
Arbeitsschutz

Arbeitsschutz

Gefährdungsbeurteilung – Dokumentationspflicht?
Gutscheine

Gutscheine

Sie verkaufen auch Gutscheine? Dann sollten Sie die rechtlichen Grundlagen beachten
Vorsicht: Haarfarben ... neue Kosmetikverordnung der EU

Vorsicht: Haarfarben ... neue Kosmetikverordnung der EU

Haarfarben sind für Jugendliche unter 16 Jahren nicht bestimmt,
Resturlaub ?!

Resturlaub ?!

Oftmals besitzt ein Arbeitnehmer wenn sein Beschäftigungsverhältnis endet noch diesen ..
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen