Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 20.04.2019

Entdecke dein inneres Gold

Mut und Selbstbewusstsein gibt es im neuen Seminar „Leichtfüßer“


In den 60er Jahren sollte eine große Buddha-Statue aus Lehm von einem Kloster in Thailand zu einem anderen Kloster gebracht werden. Beim Transport mit dem Kran entstanden große Risse im Lehm. Die Mönche stellten die riesige Statue sofort ab und inspizierten sie ganz genau. Dabei ist bei näherem Betrachten der Risse aufgefallen, dass es unter dem Lehm glitzerte. Ganz vorsichtig lösten die Mönche den Lehm Schritt für Schritt herunter und sie entdeckten, dass der Buddha vollkommen aus Gold war. Es wird angenommen, dass der wahre Wert des goldenen Buddhas verschleiert werden sollte aus Angst vor einem Raubangriff. Und da alle Mönche bei genau einem solchen Angriff gestorben waren, wurde auch das Wissen um den goldenen Buddha damit begraben. Erst Hunderte Jahre später wurde die wahre Pracht aus Gold wiederentdeckt.

Uns Menschen geht es im Leben oft genauso. Als Kinder sprühen wir vor Energie, sind voller Vertrauen in uns selbst, trauen uns oft viel mehr zu, als wir wirklich können. Wir fühlen uns geliebt, probieren uns aus und geben nicht so leicht auf (sonst könnten wir alle gar nicht laufen, wenn wir es nach dem ersten Hinfallen nicht nochmal und nochmal probiert hätten). Wir leben im Moment und toben durchs Leben. Bis wir die ein oder andere negative Erfahrung machen, etwas passiert, was unser sorgenfreies Herz erschüttern lässt oder wir uns von Eltern oder Lehrern in unserem freien Denken einschränken lassen. Je mehr negative Erfahrungen wir im Leben machen, desto mehr Schichten Lehm tragen wir auf unser inneres, leichtes, sorgenfreies Gold auf. Bis es irgendwann gar nicht mehr sichtbar ist oder wir vielleicht sogar ganz vergessen haben, dass wir eigentlich aus Gold sind. Wir verlieren unsere Offenheit, den Glauben an uns selbst und wollen uns davor schützen, verletzt zu werden. Je älter wir werden und je mehr Erfahrungen wir machen, die unser kindliches Urvertrauen erschüttern, desto weiter entfernen wir uns von dem Potenzial, was in uns steckt. Wir werden vorsichtiger, manchmal auch misstrauischer und verlieren den Kontakt zur Liebe in uns.

Mit Gedanken wie „Das schaffe ich nie“, „Ich bin nicht clever genug“, „Ich bin zu dick / zu klein“ oder „Die Anderen können das eh viel besser als ich“ machen wir uns viel kleiner als wir sind und schaffen uns selbst ein regelrechtes Gefängnis aus negativen Gedanken. Und diese Gedanken haben viel mehr Power als wir denken. Denn 95 % unseres Handelns passiert auf unbewusster Ebene, d.h. wenn dein „Das schaff‘ ich eh nie“ einmal als innere Überzeugung in deinem Gehirn abgespeichert ist, wird das Gehirn immer wieder versuchen, diese „eigene Wahrheit“ zu bestätigen und den Fokus auf genau solche Situationen lenken, in denen du an dir zweifelst anstatt auf Situationen, in denen du glänzt. Und da Energie bewiesenermaßen dem Bewusstsein folgt, schaffst du durch deine inneren Gedanken deine äußere Welt. Ist unser Bewusstsein auf einer niedrigen Energieebene (wenn wir beispielsweise aus Wut, Scham oder Trauer handeln), ziehen wir automatisch Menschen und Erfahrungen in unser Leben, die genau auf der gleichen Energiefrequenz vibrieren wie wir – das ist das Gesetz der Anziehung. Und wenn wir aus einer höheren Energieebene heraus handeln, wie beispielsweise Mut oder Wohlfühlen, werden wir positive Menschen und Erfahrungen in unser Leben ziehen.

Mit Buddhas Worten ausgedrückt: „Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal“.

Jedem von uns ist bereits bei Geburt alles Potenzial mitgegeben, was wir zum Leuchten brauchen. Es wartet nur darauf, gelebt zu werden. Den Mut und das Selbstbewusstsein dazu und viele Tools, um deine Energiefrequenz anzuheben, gibt es im neuen Seminar „Leichtfüßer“ am 27./28. Januar 2019 in der Schweiz und am 17./18. Februar in Deutschland. Ich freu mich auf Dich!

Deine Lisa Aceves  

Mehr Infos zum Seminar:
CCT GmbH
Tel.: +49 (0) 9845-989-100
team@cct-seminare.com

 

Informationen zum Anbieter
Schaefer & Partner
An der Hochstraße 15
91617 Oberdachstetten
09845 989 333
09845 989 222
Zum Impressum des Anbieters
Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Alles bewegt sich!

Alles bewegt sich!

Wella bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche
Das Zahlen – Seminar

Das Zahlen – Seminar

Besserer Durchblick – mehr Gewinn!
Mein Billigfriseure: Selbsttest

Mein Billigfriseure: Selbsttest

Was bekommt man bei einem Billigfriseur?
Medicus Haaracademie: Rundum Konzept

Medicus Haaracademie: Rundum Konzept

Gesamtkonzeptes. Zusammen mit Heilpraktikern, Ärzten, Apothekern, ist man dabei die total neuartigen Schulungen umzusetzen.
Friseur Trainer (HWK) - 40% Zuschuss förderfähig

Friseur Trainer (HWK) - 40% Zuschuss förderfähig

Ohne Zweifel gibt es sehr viele gute Friseure, aber was muss ein qualifizierter Friseur Trainer mitbringen?
DFA geprüfter Visagist im dreiwöchigen Vollzeit-Kurs

DFA geprüfter Visagist im dreiwöchigen Vollzeit-Kurs

Im dreiwöchigen Vollzeit-Kurs oder an sieben Terminen berufsbegleitend am Wochenende können sich Friseure aus Leidenschaft zum Make-up Spezialisten fortbilden
Deutschen Friseurakademie: Motivationscoaching und Unternehmen

Deutschen Friseurakademie: Motivationscoaching und Unternehmen

StarteEine absolutes Highlight bei der Deutschen Friseurakademie ist die JETZT!-Reihe mit Marion Stahl und Starfriseur Sebastian Böhm. Geballte Kompetenz vereint: Sebastian Böhm als Motivationscoach und exzellenter Fachtrainer, der mit Ihnen seine praktischen Erfahrungen teilt und Sie persönlich weiter bringt.n Sie durch!!!
Mit der Deutschen Friseurakademie zum Friseurmeister

Mit der Deutschen Friseurakademie zum Friseurmeister

Bei der DFA Meisterschule haben Sie die Möglichkeit konfortabel Ihren Meistertitel zu erwerben. Als ISO und Öko zertifizierte Akademie ist der Friseurmeisterkurs bei der DFA Meisterschule staatlich in Form des Aufstiegs-BAföG förderfähig.
Seminar: Mit Marketingideen die entsprechenden Meilensteine fixier

Seminar: Mit Marketingideen die entsprechenden Meilensteine fixier

Mit der richtigen Idee, der richtigen Einstellung, den richtigen Maßnahmen und der konsequenten Umsetzung zum Erfolg.
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen